• OUR MISSION

ZUR TEILNAHME AN DEN GEA-TEAM

 

Der GEA-Team veranstaltet jährlich in bestimmten Zeitabständen eine Reihe der 3-monatigen Schulungsseminare mit der theoretischen Ausbildungen und der Ausführungen. Das Ziel dieser grundsätzlichen Schulungen ist, daß alle Staatsangehöriger persönlich bewußt gegen die Katastrophen werden, und sich erforderlicher Weise bereitstellen.

Wenn die Individuen, welche die grundsätzliche Schulung zur Suche und Bergung abschließen, die Voraussetzungen für die Teilnahme an den GEA-Team erfüllen, können sie an die fortgeschrittene Schulung zur Suche und Bergung teilnehmen, deren erste Stufe in 1,5 Jahre abzuschließen ist. Somit können sie Freiwillige von GEA sein. Die Freiwillige von GEA können in der nationalen Katastrophen an die Suche und die Bergung teilnehmen.

Wer Mitglied des GEA-Teams sein will, hat an die wöchentliche, fortgeschrittene Schulung zur Suche und Bergung sowie an die monatliche und jährliche, nationale und internationale Ausführungen teilzunehmen, und die GEA-Erklärung über die Freiwilligkeit und die Ethik zu bestätigen.